FRÜHLINGS-BOWL


Bowl Gerichte? Ausprobieren und erweitern wie man es mag.

Viele unterschiedliche Zutaten werden in eine Bowl gepackt und mit Dips oder Dressing angemacht. Die Bowl ist in unter einer Stunde fertig und versorgt euch mit frischen Vitaminen und Nähstoffen. Neben den Kartoffel gibt es noch gekochten bunten Quinoa, angebratenen grünen und weißen Spargel, grüne Oliven mit Zitrone, Karotten, Minigurken, Kräuter (Dill/Petersilie) und Rucola.

 

 

100 g bunter Quinoa
4-5 Kartoffeln
1 Bund grünen und weißen Spargel
1 Knoblauchzehe
1 mittelgroße Karotte
Rucola
Kräuter (Dill/ Petersilie)
Oliven
Dressing
1 EL Apfelessig
1 TL Ahornsirup
1 TL körniger Senf
1 EL Wasser
2 EL Olivenöl
1 EL Sonnenblumenöl
1 TL gehackten frischen Dill
Salz und Pfeffer

 

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.
Kartoffel schälen, abwaschen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Etwas abtupfen und auf ein Backblech verteilen.

Mit Öl und Salz bestreuen und solange backen bis die Kartoffeln golden knusprig sind. In der Zwischenzeit den Quinoa in einem feinen Sieb gründlich abwaschen, abtropfen lassen und in einem Topf geben.

Mit der doppelten Menge Salzwasser zum kochen bringen und 20 Minuten offen köcheln lassen. In ein Sieb abgießen und beiseite stellen.

Die evtl. holzigen Enden des Spargels abschneiden. Den Grünen Spargel im unteren Drittel, den weißen Spargel ganz schälen.

Alle Stangen in schräge Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und hacken. ÖL in einer Pfanne erhitzen un den Knoblauch darin anbraten, den Spargel dazugeben und ebenfalls anbraten. Salzen.


Für die Salatsauce alle Dressing-Zutaten in ein Schraubglas geben und schütteln, beiseite stellen.
Rucola waschen, Karotten schälen, Gurken in Scheiben schneiden.
Alle Zutaten in 2-3 Bowls anrichten. Das Dressing nochmals durchschütteln und über die Zutaten geben.